Dazugelernt und Buch gespart: Handy-App zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren

27.03.2017
Ohne Buch unterwegs sein: Der digitale Assistent zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren Das Smartphone in der Hand erspart das Bestimmungsbuch im Gepäck. Tiere und Pflanzen lassen sich heute auch digital bestimmen. Möglich macht’s „Naturblick“, eine neue App des Museums für Naturkunde in Berlin, die mit finanzieller Unterstützung des BMUB entwickelt wurde. Das Programm soll den Nutzerinnen und Nutzern einen digitalen Zugang zur Natur eröffnen: Mit... weiterlesen

CeBIT macht sich fit für die Generation Y - Cebit 2018 findet im Juni mit neuem Konzept statt

23.03.2017
Plattform für digitale Innovation und Technologiefestival künftig an fünf Tagen im Juni Hannover. Mehr Technologie, mehr Innovationen, mehr Emotionen – und das im Juni: Die CeBIT macht sich fit für die Generation Y. „Wir werden die CeBIT zu Europas führender Eventplattform und zum Festival für digitale Technologie, digitale Innovation und Geschäftsanbahnung der digitalen Wirtschaft umbauen“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe... weiterlesen

CeBIT Hannover: CeBIT Innovation Award an IT-Nachwuchs verliehen

20.03.2017
Zum fünften Mal haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche Messe AG den mit insgesamt 100.000 Euro dotierten CeBIT Innovation Award verliehen. Die Auszeichnung wurde an besonders herausragende Innovationen auf dem Feld innovativer und anwendungsorientierter IT-Entwicklungen verliehen. Den mit 50.000 Euro dotierten Hauptpreis erhalten Simone Strey und Pierre Munzel aus Hannover für ihre Entwicklung "Plantix". Das Entwicklerteam der PEAT GmbH... weiterlesen

CeBIT macht Digitalisierung in der Anwendung erlebbar

17.03.2017
Oliver Frese: Japan, neue Technologien und Inhalte spielen 2017 die HauptrolleAm Sonntag, 19.3.2017, eröffnen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Japans Premierminister Shinzo Abe die CeBIT 2017. Die fünftägige Veranstaltung in Hannover greift alle technologischen Trends der digitalen Transformation auf und macht die Digitalisierung anhand hunderter konkreter Anwendungsbeispiele so erlebbar wie nie. Hannover. Unter dem Topthema „d!conomy – no limits“ stehen... weiterlesen

Bundesjustizminister Maas droht Facebook und Twitter mit Millionenbußgeldern

15.03.2017
Die Bundesregierung will schärfer gegen Hass im Netz vorgehen und verschärft den Druck gegenüber Facebook & Co. Innerhalb von 24 Stunden sollen die Betreiber sozialer Netzwerke  auf Hasskommentare und Falschmeldungen reagieren - sonst drohen hohen Strafen. Bundesjustizminister Maas legte dazu am Dienstag, 14.3.2017, einen Gesetzentwurf vor. Maas kritisierte, die Netzwerke hätten bisher die Beschwerden von Nutzern nicht ernst genug genommen. Mehr zu dem Gesetzentwurf... weiterlesen

Save the date: 20.-24. März 2017 CeBIT Hannover

13.03.2017
3000 Unternehmen aus 70 Ländern erwartet - Japan ist Cebit-Partnerland Künstliche Intelligenz, Drohnen, Roboter, autonome Systeme, Cyber-Security, das Internet der Dinge - um diese Vielzahl an Themen wird es auf der diesjährigen CeBIT gehen. Ein weiterer Schwerpunkt: Wie sieht die digitale Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft aus?  „Die CeBIT 2017 wird die Digitalisierung für unsere Besucher so konkret erlebbar machen wie noch nie“, sagte Oliver Frese,... weiterlesen

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt: „Digitalisierung für ländliche Räume nutzen“ - Innovative Projekte gesucht

09.03.2017
Bundesminister gibt Startschuss für Modell- und Demonstrationsvorhaben digitaler Anwendungen im ländlichen Raum Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung startet am 6. März 2017 ein Modellvorhaben, mit dem innovative Ideen für digitale Anwendungen für ländliche Räume gesucht werden. Dazu erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt: „Die Digitalisierung ist ein zentrales Zukunftsthema vor allem für die... weiterlesen

Snapchat startet grandios an der Börse - Aktien im Wert von etwa 3,4 Milliarden Dollar ausgegeben

03.03.2017
Snapchat - das ist die App mit der Millionen Jugendliche und Junggebliebene Fotos von sich machen, Snapchat bestückt diese Bilder mit Hasenohren, Blumenkranz oder Hundeschnauze und ab geht das Foto an Freunde und Bekannte. Nach 24 Stunden ist der Spaß wieder weg. Snap ist an die New Yorker Börse gegangen und hat 3,4 Milliarden Dollar eingenommen. Ein Megaerfolg. Die Aktie startete mit einem Ausgabepreis von 17 Dollar. Kurz nach Börsengang ging sie um mehr als 44... weiterlesen

MWC 2017 – Messehighlights vom Mobile World Congress in Barcelona

28.02.2017
Wie sieht die Zukunft des Smartphones aus? Wie steht es um Innovationen rund ums Thema Handy-Kameras oder welche neuen Smartwatches gibt es? Bis zum 2.3.2017, also noch vor der CeBIT, treffen sich Mobilfunk-Unternehmen und -Experten auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Firmen aus aller Welt präsentieren dort Produkte und Dienstleistungen rund um den Mobilfunk. Akkus, Roboter, Kopfhörer und Sounds... Die Messehighlights gibt es... weiterlesen

Vertippt? Zahlen versehentlich verdreht? Falscher Preis im Online-Shop? Was Händler tun können

23.02.2017
Tipp-Fehler rund um den Preis eines Produktes können jedem Händler mal passieren, egal ob großes oder kleines Unternehmen. Schnell können Personen den Fehler ausnutzen, publik machen oder das Produkt zum falschen Preis verlangen. Es geht um die AGB´s, Vertragsschluss, Bestätigungsmail und Zahlungsarten. Wertvolle Tipps und rechtssichere Lösungen, wie Sie mit solchen Fehlern umgehen können, erfahren Sie... weiterlesen

Online-Marketing: Es lebe der Newsletter!

20.02.2017
E-Mail ist out? Von wegen! Für viele Unternehmen ist der Newsletter ein wichtiger Bestandteil des Marketings und ein starker Verkaufs-und Werbekanal. Die E-Mail als Kommunikationsmöglichkeit verändert sich stetig und auch die Zahl der E-Mail-Accounts steigt weiter an. Laut einer Studie von McKinsey kann man Menschen zuverlässiger über E-Mail erreichen als über Social Media. Gerade bei der Neukundenakquise spielt das eine große Rolle. Lesen Sie mehr zum Thema... weiterlesen

WhatsApp-Accounts jetzt mit Code sichern

16.02.2017
An alle WhatsApp-Nutzer: Um seinen eigenen Account zu sichern, gibt es jetzt einen zusätzlichen Passwort-Schutz, der aktiviert werden kann. Mit einem sechstelligen Code kann man verhindern, dass der eigene Account von Dritten geklaut wird. Wie Sie das Passwort aktivieren können erfahren Sie unter diesem... weiterlesen

Trickserei adé: Neue App deckt Verbrauchertäuschungen auf

08.02.2017
Fraunhofer Institut Magdeburg: Die App „HawkSpex (R) mobile“ entlarvt Manipulationen in Lebensmitteln und beim AutokaufSie möchten wissen, ob das gekaufte Obst wirklich ohne Pestizide ist oder ob der Gebrauchtwagen nicht doch ein Unfallwagen war? Eine neue App, die Forscher vom Fraunhofer Institut entwickelt haben, nimmt die Dinge ganz genau unter die Lupe. Verbrauchertäuschung ade. Wie es funktioniert können Sie unter diesem Link... weiterlesen

Markenwert und Markenranking: Google neue Nummer Eins

03.02.2017
Fünf Jahre lang stand Apple an der Spitze - im Rangking der wertvollsten Marken der Welt. Jetzt hat Google diesen Platz eingenommen und Apple vom Siegerpodest geschubst. Laut aktueller Ausgabe der „Brand Finance Global 500“ hat Google gegenüber dem Vorjahr um 24 Prozent an Markenwert zugelegt. Apple musste erhebliche Einbußen hinnehmen. Lesen Sie mehr zum Thema... weiterlesen

Wegen Datenweitergabe: Klage gegen WhatsApp eingereicht

31.01.2017
Verbraucherschützer ziehen vor GerichtEs geht um die angekündigte Weitergabe von Telefonnummern und weiterer Nutzerdaten an Facebook. Im Streit mit WhatsApp hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) vor dem Landgericht Berlin Klage gegen den Messenger eingereicht. Im August 2016 hatte WhatsApp die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen geändert. Seitdem sammele und speichere das Unternehmen von Verbrauchern teils widerrechtlich Daten und gebe diese an Facebook weiter,... weiterlesen

Schnelles Internet aufs Land: Telekom und Innogy arbeiten zusammen

27.01.2017
Die Deutsche Telekom will den Ausbau des schnellen Internets vorantreiben und holt sich dabei Hilfe: Der Konzern arbeitet jetzt mit dem Energieunternehmen Innogy zusammen. Der Netz-Ausbau soll vorallem auf dem Land schneller vorangehen und zunächst in zahlreichen Ortsteilen der Eifel, im Hunsrück und im Münsterland umgesetzt werden. Lesen Sie mehr dazu bitte... weiterlesen

Feuergefährdetes Samsung Galaxy Note 7: Der Akku war schuld

23.01.2017
Samsung hatte nach dem Debakel um das Smartphone Galaxy Note 7 weitreichende Untersuchungen angestellt, die nun bestätigten: Die Akkus waren schuld, dass das Handy plötzlich qualmte oder explodierte. In einem Untersuchungsbericht wurden die Batterie-Probleme offizell bestätigt. 700 Experten hatten mehr als 200.000 Smartphones und rund 30.000 Batterien getestet. Der Konzern bat die Kunden um Entschuldigung und schloss weitere Pannen aus. Lesen Sie mehr dazu bitte... weiterlesen

Warnung vor Trojaner in elektronischen Bewerbungen

19.01.2017
Presseinformation des LKA SachsenZurzeit kursiert ein Trojaner unter dem Namen „Golden Eye“ der mittels elektronischer Bewerbungen zielgerichtet an Firmen und Handwerksbetriebe versendet wird. Auch in Sachsen gab es in den vergangenen Wochen schon ca.  45 Anzeigen zu diesem Sachverhalt.  Die letzte große Angriffswelle war am 6. und 7. Dezember 2016. Trojaner in E-Mails sind keine neue Masche aber dieser Modus Operandi ist besonders erfolgreich. Unbekannte versenden... weiterlesen

Studie: Wie hat sich die digitale Gesellschaft in Deutschland entwickelt

17.01.2017
Fühlen sich die Deutschen der Digitalisierung gewachsen? Wie wird das Internet konkret genutzt? Diese und viele weitere Fragen werden im D21-Digital Index 2016 geklärt. Fazit: Der Digitalisierungsgrad der Deutschen liegt weiterhin bei 51 von 100 bestmöglichen Punkten und entspricht damit einem gerade so Schritt-halten-Können mit den wachsenden Anforderungen durch die Digitalisierung.Und: Gerade heranwachsende Generationen müssen alle Facetten der Digitalisierung in... weiterlesen

Facebook: Maßnahmen gegen Fake-News

15.01.2017
Nutzer sollen künftig Warnhinweise angezeigt bekommen, wenn eine Falschmeldung im Umlauf ist: Nach dem öffentlichen Druck gegenüber Facebook hat das soziale Netzwerk nun Maßnahmen auch in Deutschland gestartet. Zuletzt hatte es eine heftige Debatte über Fake News, Hasskommentare oder negative Berichte über Unternehmen oder Politiker gegeben. Die Bundesregierung prüft in Sachen Fake News mittlerweile auch rechtliche Schritte und droht mit Bußgeldern... weiterlesen