Social Media: Unternehmenskommunikation für kleine und mittlere Onlinehändler (12.03.2018)
 
Soziale Netzwerke haben im privaten Umfeld bereits einen festen Platz im Tagesablauf vieler Konsumenten. Auch immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial von Social Media für die Unternehmenskommunikation und Werbung. Doch welches sind die beliebtesten Plattformen unter Onlinehändlern?
Dieser und weiteren Fragen geht die aktuelle Ausgabe des E-KIX, für die das ECC Köln monatlich vorwiegend kleine und mittlere Onlinehändler befragt, auf den Grund.


90 Prozent der Onlinehändler haben ein Social-Media-Profil

Social Media ist weit mehr als das Vernetzen mit Freunden, Familie und Bekannten. Die stetig steigenden Nutzerzahlen von Facebook, Twitter, Instagram und Co. bieten auch für Unternehmen die Möglichkeit, sich im Netz zu präsentieren und die eigene Sichtbarkeit zu erhöhen. Mehr als 90 Prozent der befragten kleinen und mittleren Onlinehändler sind daher bereits mit einem eigenen Profil auf sozialen Plattformen vertreten – meist auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Quelle:  IFH Köln GmbH
 

Zurück zur Übersicht